© Goss Vitalij / Fotolia

Strafverteidigung

Sobald Staatsanwaltschaft, Zoll, Polizei oder Steuerfahndung gegen Sie ermitteln, brauchen Sie professionelle Hilfe und Beratung eines Strafverteidigers, dem Sie sich auch anvertrauen und der Ihre Interessen wahrt.

Festnahme und Verhaftung, Hausdurchsuchung, die Beschlagnahme umfangreicher Geschäftsunterlagen sind dabei regelmäßig Stationen staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen, bei denen auch der Mitbürger, der sich unschuldig weiß, durch eine unkluge Reaktion einen Verdacht auf sich ziehen bzw. einen Anfangsverdacht verfestigen kann.

Im Rahmen des Konfliktes bei Ermittlungs- und Strafverfahren zwischen dem Staat und dem einzelnen Bürger muss immer gesehen werden, dass der Staat mit der ganzen Härte des Gesetzes Ermittlungen durchzieht.

Ein kompetenter Umgang des Strafverteidigers mit Ermittlern und Gerichten schützt auch denjenigen, den der Tatverdacht teilweise oder in Gänze berechtigter Weise trifft.

Mir ist sehr wohl bewusst, dass es für keinen Mandanten ein kleines Verfahren gibt, denn jedes Ermittlungs- und Strafverfahren belastet.

Der rechtzeitige Gang zum Strafverteidiger ist der vernünftigste Weg, um mit behördlicher oder gerichtlicher Strafverfolgung umzugehen. Es ist kein Schuldbekenntnis, sondern das beste Verteidigungsmittel, da man es in allen Bereichen des Strafrechts regelmäßig mit kompetenten Richtern und Staatsanwälten zu tun hat.

 

Seit fast 20 Jahren befasse ich mich mit allen Strafsachen und bin bundesweit tätig.


Themen

  • Strafrecht
  • Insolvenz- und Wirtschaftsstrafrecht
  • Steuerstrafverteidigung/Selbstanzeigeberatung
  • Medizinstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Kapitaldelikte
  • Arbeitsstrafrecht
  • Umweltdelikte
  • Internationales Strafrecht
  • Opfer- und Nebenklagevertretung
  • Verkehrsstrafsachen
  • Jagd- und Waffenrecht
  • Sportstrafrecht
  • Revision/Wiederaufnahme
  • Jugendstrafrecht